Präambel

Allergologische Erkrankungen und Intoleranzreaktionen gehören zu den sozialmedizinisch bedeutsamsten Leiden unserer Bevölkerung und betreffen einen großen Prozentsatz dermatologischer Patienten. Allergologie ist deshalb in Österreich schon seit vielen Jahrzehnten integraler Bestandteil des Studienfachs Dermatologie und wird in diesem gelehrt und geprüft. Auch die postpromotionelle Ausbildung auf dem Gebiet der Allergologie erfolgt in großen Teilen im Fachgebiet Dermatologie.

Ärzte, die an der Mitarbeit und der Weiterbildung in Allergologie interessiert sind und die auch aus anderen Fachbereichen stammen können, schließen sich in der Arbeitsgruppe Allergologie der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV) zusammen.

Statuten

Die Statuten des Vereins zum Download. [138 KB]